Bewilligte Tage der Lehre

Tage der Lehre bieten Fachbereichen, Hochschulen und Instituten die Möglichkeit, grundsätzliche Fragen der Lehre in einem breiten Kreis von Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu adressieren.

Bisher bewilligte Tage der Lehre

      • Forum. A burst of Light, Kunsthochschule Mainz
        Kunsthochschule Mainz (organisiert von Herrn Dr. Martin Henatsch)
      • Ferndolmetschen lehren und lernen
        Fachbereich 06: Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim (Organisiert von Frau Birsen Serinkoz, M.A.)
      • Lehren aus Corona - Lernen und Lehren nach Corona - "Digital und doch sozial"
        Fachbereich 02: Sozialwissenschaften, Medien und Sport (organisiert von Herrn Dr. Henrik Bellhäuser)

 

      • Studiengänge anders denken – Vierte Klausurtagung des Historischen Seminars
        Fachbereich 07: Geschichts- und Kulturwissenschaften (organisiert von Frau Prof. Dr. Marietta Horster)
      • Lehre in den Geisteswissenschaften zwischen reiner Wissensvermittlung und Anleitung zum frühen eigenständigen Forschen
        Fachbereich 07: Geschichts- und Kulturwissenschaften (organisiert von Herrn Prof. Dr. Klaus Pietschmann)
      • Tag der Lehre zur praktischen Umsetzung von Kompetenzorientierung im Studium
        Fachbereich 03: Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (organisiert von Frau Prof. Dr. Olga Zlatkin-Troitschanskaia)
      • Forschendes Lehren
        Fachbereich 07: Geschichts- und Kulturwissenschaften (organisiert von Herrn Univ.-Prof. Dr. Thomas Bierschenk)
      • Migration(en) in der historisch-kulturwissenschaftlichen Lehre
        Fachbereich 07: Geschichts- und Kulturwissenschaften (organisiert von Herrn Univ.-Prof. Dr. Thomas Bierschenk)
      • Tag der Lehre an der Hochschule für Musik
        Hochschule für Musik Mainz (organisiert von Herrn Prof. Dr. Birger Petersen)